• Wir freuen uns auf den 2. Bocholter Marktplatz

    am 07. November 2019
    ab 18:00 Uhr

Gute Geschäfte mit der Marktplatz-Methode

Die Marktplatz-Methode bringt Unternehmen und gemeinnützige Organisationen aus einer Stadt für eine Stunde für eine ungewöhnliche Begegnung zusammen. Wie auf einem Markt treffen hier Angebot und Nachfrage aufeinander und es werden gemeinsame Vereinbarungen getroffen. Den Formen des Engagements sind dabei keine Grenzen gesetzt, nur Geld ist tabu. In mehr als 100 Kommunen wurden mit der Marktplatz-Methode bereits über 25.000 Gute Geschäfte für das Gemeinwesen verwirklicht.

Nach dem erfolgreichen 1. Bocholter Marktplatz 2017, wird am 07. November der 2. Bocholter Marktplatz umgesetzt.

Der Charme der Marktplatz-Methode besteht darin, dass dem Engagement nur eine Grenze gesetzt wird: Auf dem Marktplatz für Gute Geschäfte darf über alles gesprochen werden, nur nicht über Geld. Dieses Tabu aktiviert auf beiden Seiten Phantasie und Kreativität für Projekte, in die örtliche Unternehmen aktiv und persönlich eingebunden sind.

So werden Ressourcen und Kompetenzen für gemeinnützige Anliegen mobilisiert, die auch quantitativ betrachtet oft mehr “Wert” sind als die Geldspende, die Unternehmen üblicherweise geben können: Zeit und helfende Hände, Wissen und Kenntnisse, Hilfsmittel und Logistik, Gelegenheiten und Kontakte.

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe MitbürgerinnenBürgermeister Peter Nebelo
und Mitbürger,

am 07. November 2019 findet der 2. Bocholter „Marktplatz“ statt. Ähnlich einem Wochenmarkt kann man sich die Atmosphäre in dem etwa einstündigen Zusammentreffen gemeinnütziger Organisationen und lokaler Unternehmerschaft auch vorstellen. Es ist wuselig, es ist laut und überall werden „Waren“ angeboten. Angebot und Bezahlung bestehen aus Leistungen, die Unternehmen außerhalb ihres Tagwerks für soziale Projekte erbringen und Leistungen, die gemeinnützige Akteure der Unternehmerschaft anbieten. Geld ist an diesem Tag tabu. So kann es zum Beispiel dazu kommen, …

Für Unternehmen

Für Organisationen und Vereine

Sie haben bereits Erfahrung mit sozialen Aktionen oder planen, das Thema Corporate Volunteering in Ihrem Unternehmen aufzubauen? Sie sind selbständig und verfügen über besonderes Know-how, das Sie gerne einer Organisation zur Verfügung stellen wollen? Ihr Betrieb ist Profi im Handwerksbereich und Sie haben sich dazu entschlossen, Ihre Kompetenzen einem gemeinnützigen Projekt zu Gute kommen zu lassen? Ihr Unternehmen verfügt über wichtige Ressourcen, die für Sie ohne viel Aufwand auch befristet einem lokalen Verein zur Verfügung gestellt werden können und für diesen eine riesige Unterstützung darstellt? In jedem Fall gilt: Der Bocholter Marktplatz ist die ideale Plattform, um neue Kontakte zu knüpfen und Angebote zu finden, die zu Ihren Vorstellungen passen. Und Sie bekommen eine Gegenleistung!

Sie haben Ideen für neue Aktivitäten und Projekte, aber nicht die notwendige Zeit oder das Know-how sie umzusetzen? Sie wollen neue Kompetenzen erwerben oder anstehende Arbeiten erledigen? Sie wollen Ihr Netzwerk erweitern?

Tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Vorhaben können Sie auf dem Bocholter Marktplatz „erwerben”. Dazu müssen Sie aber nicht Ihr ohnehin knappes Budget belasten. Auf dem Marktplatz macht die Organisation die besten Geschäfte, die sich und ihre Projektideen knapp, sympathisch und überzeugend präsentiert, offen für Gespräche und Anregungen ist – und sich ein interessantes Gegenangebot überlegt. Das Marktplatz-Team unterstützt Sie bei Ihrer Vorbereitung auf den Marktplatz und kümmert sich um die Rahmenbedingungen, damit Sie sich ausschließlich auf das konzentrieren können, was für Ihre Einrichtung wichtig ist – das Handeln.

Termine

Info-Veranstaltung für Unternehmen

Ratssaal der Stadtverwaltung Bocholt,

Berliner Platz 1, 46395 Bocholt

Info-Veranstaltung für Organisationen und Vereine

Ratssaal der Stadtverwaltung Bocholt,

Berliner Platz 1, 46395 Bocholt

2. Bocholter Marktplatz

Versammlungshalle der Firma Flender,

Alfred-Flender-Straße 2, 46395 Bocholt

Marktplatz 2019 – Wir sind dabei!

 

Kooperationspartner und Unterstützer

© Copyright Stadt Bocholt, alle Rechte vorbehalten